Federvorspannung am Federriegel reduzieren

Der Federriegel der Türen Vienna, Poolfix und Graz verhindert, dass die Tür von Ihrem Kleinkind geöffnet werden kann und trägt somit zum Schutz Ihres Kindes bei. Wenn Ihnen die Federvorspannung zu stark ist, wodurch sich der Türriegel nur sehr schwer aufziehen lässt, können Sie diese auch verringern.

Hierfür müssen Sie den Federriegel zunächst ausbauen und danach die Feder 1-2 cm überlappend zusammenlegen und ineinander drücken (siehe Fotos). Bauen Sie danach den Riegel mit den ineinander gedrückten Federn wieder in die Tür ein. 

Das Verringern der Federvorspannung reduziert jedoch auch die Kindersicherheit der Tür, da die Tür so leichter von Kindern geöffnet werden kann ! 

Schritt 1: Den Federriegel ausbauen

riegelbaugruppe_tuer_eisen_roh

 

 

 

 

 

 

Schritt 2: Die Feder 1-2 cm überlappend zusammenlegen und ineinander drücken

Schritt 3: Den Federriegel mit den ineinander gedrückten Federn wieder in die Tür einbauen

riegelbaugruppe_tuer_eisen_roh_zusammengebaut

 

 

Passende Artikel
Tür Steckzaun Vienna 100 Eisen roh ohne Bodenrolle Tür für Steckzaun Vienna
Inhalt 1 Stück
ab € 131,00 *
Tür für Poolfix-100 in Eisen feuerverzinkt Tür mit Bodenrolle für Poolfix
Inhalt 1 Stück
ab € 152,00 *
Tür für Hundezaun / Gartenzaun Graz engmaschig in Eisen roh Tür Standardbreite - Graz
Inhalt 1 Stück
ab € 80,60 *
Tür für Hundezaun / Gartenzaun Graz engmaschig in Eisen roh Tür Sonderbreiten - Graz
Inhalt 1 Stück
ab € 89,90 *
Doppelflügelige Tür Vienna 100 in Eisen feuerverzinkt Doppelflügelige Tür Vienna 100
Inhalt 1 Stück
ab € 236,00 *
Doppelflügelige Tür in Eisen fezerverzinkt normaler Stababstand ohne Bodenrollen Doppelflügelige Tür Graz
Inhalt 1 Stück
ab € 205,20 *